Suche

Stiftung für Erziehung, Bildung, Wissenschaft und Kultur

Jetzt einschreiben!   Wir beraten Sie persönlich.   Förderung durch die Bundesagentur für Arbeit möglich.  Bildungsurlaub – Bildungsscheck für Selbständige – Bildungsgutschein –  Jetzt einschreiben! 
Suche Menü

Stiftung

Im Mittelpunkt der Arbeit der Stiftung für Erziehung, Bildung, Wissenschaft und Kultur steht der Mensch –das Kind, der Jugendliche und der Erwachsene. Was kann der Einzelne für seine Bildung tun? Welche Unterstützung können dabei Bildungseinrichtungen von der Kindertagesstätte bis zur Hochschule und dem Betrieb oder Unternehmen leisten und wie arbeiten sie zusammen? Was ist Aufgabe von Staat und Gesellschaft? Welche Möglichkeiten der Optimierung des Bildungssystems gibt es in Deutschland?

Aufgaben

Die Stiftung Erziehung, Bildung, Wissenschaft und Kultur hat sich die Aufgabe gegeben, Kinder insbesondere in Deutschland über ihren Lebenslauf vom Schulkind über weiterbildende Schulen bis zur Hochschule oder Universität fördernd zu begleiten und auch im Erwachsenenalter an die gemeinschaftsdienliche Idee zu binden.

Im Kinder- und Jugendlichen – Alter soll ein ergänzendes Schulsystem, die „Pisa-Schulen“, die Erziehungs- und Bildungs-Defizite ausgleichen, Begabungen fördern, besonders in musischen Fächer den Kindern und Jugendlichen eine das staatliche Schulsystem überfordernde Erziehung und Bildung nahe bringen.

Dies soll ohne den Druck und Ballast der staatlichen Schulen und Institutionen erfolgen, wenn auch in Zusammenarbeit, dort wo möglich, die Bildungskarriere weiterhin gefördert werden soll.

Die Management-School der Stiftung bildet hierzu pädagogische Kräfte ohne weltanschauliche Bindung aus. Die EBWK ManagementSchool-HR liefert einen wichtigen Beitrag zur Főrderung der Stiftungsphilosophie und bietet hochwertige Erwachsenenbildung und Unternehmensberatung an.

Erlöse dieser Tätigkeiten gehen an die Stiftung EBWK zur Förderung der gemeinnützigen Projekte.

Die Stiftung Erziehung, Bildung, Wissenschaft und Kultur fördert innovative und kreative Projekte in den Bereichen humaner und reformpädagogisch geprägter Erziehungsmethoden, effektive und effiziente Erwachsenenbildung, wissenschaftliche Forschung in den Bereichen humaner Erziehungs- und Bildungspraxis sowie kulturelle Projekte zur Förderung des humanen Denkens und Handelns auf den Gebieten Erziehung, Bildung, Wissenschaft und Kultur.

Die Hochschulinitiative der Stiftung Erziehung, Bildung, Wissenschaft und Kultur schließlich soll besondere Begabungen durch Hochschulförderung und deren Ausbildungen fördern. So soll ein Kind schon früh hinsichtlich seines Bildungslaufes in den Blick genommen werden, ohne die Schranken vorauseilender Zweifel an seiner Begabung.