Neu durchstarten: Rethorik-Kurs kompakt

Vom Smalltalk zur Kunst der freien Rede –  erfolgreiche Kommunikation professionell erlernen.

Gespräche bieten gute Gelegenheiten, konstruktives Feedback zu üben und Zielvereinbarungen festzulegen. Quintessenz des Moduls ist es, sich auf ein Gespräch, eine kurze freie Rede oder einen Vortrag systematisch vorzubereiten, gezielte Fragen zu stellen, aktiv zuzuhören, sachliche Probleme zu lösen, konstruktiv zu beurteilen und erreichbare Ziele zu vereinbaren. Die Rhetorik als Kunst und Wissenschaft einzusetzen, lehrreich, unterhaltsam und begeisternd zu sprechen ist ein wichtiger Teil dieses Moduls. Erinnern Sie sich noch an die Rede des Schuldirektors, der Vorgesetzen, Brautvaters oder der Bürgermeisterin? Viel zu trocken, langatmig und schlecht vorgetragen?! Das muss nicht sein!

Dieses Seminarmodul zeigt, dass es auch anders geht. Es ist eine Einführung in die Kunst, lehrreich, unterhaltsam und begeisternd zu sprechen. Dabei vermitteln wir Ihnen folgende spannende Inhalte:

  • Kommunikationsmodelle von Watzlawick und Schulz von Thun
  • Vorträge und kurze freie Rede – Moderationsmethode (10min Diskussion)
  • verbale und nonverbale Kommunikation
  • Stimme – Voraussetzungen für die Kommunikation
  • Rhetorik – Kunst und Wissenschaft
  • Der persönliche Wirkungsstil – Kommunikation und Persönlichkeit
  • Den Kommunikationsstil meines Partners erkennen und nutzen
  • Eigene Stärken und Entwicklungsfelder in der Kommunikation
  • Interessen durch Argumente konstruktiv vertreten
  • Aufbau der Beziehungsebene
  • Umgang mit Kommunikationsstörern

Seminar-Aufwand: nur 30 Stunden, als Wochenkurs,  als Abendkurs oder an drei Wochenenden.

Termine
ab April 2021 nach Vereinbarung, während der Pandemie-Ausnahmesituation als Webinar im Homeoffice

Dozent: Karsten Mewes

Anmeldung und weitere Informationen:

info@stiftung-ebwk.de

Persönliche Beratung: 030 68 40 60 30

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.